Labyrinth e.V.
Über uns
Leitbild
Leistungen
Aktuelles
Unser Team
Ehrenamt
Praktikum
Finanzierung
Förderkreis
Links
Newsletter
Kontakt
Impressum
Datenschutz


"Im Labyrinth verliert man sich nicht
Im Labyrinth findet man sich
Im Labyrinth begegnet man sich"


nach Anna Eisele



Über uns


Anliegen von LABYRINTH es ist insbesondere, Angebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen zu unterbreiten und sie bei der Bewältigung ihrer schwierigen Lebenssituation in den unterschiedlichsten Bereichen zu unterstützen. Aktuell gibt es im LABYRINTH den Bereich der Begegnungsstätte und der ambulanten Hilfen zur Erziehung.

Die Begegnungsstätte wurde bereits im Jahr 1996 im Rahmen einer studentischen Initiative ins Leben gerufen und bietet seit dem 01.01.1997 in enger Kooperation mit der Diakonischen Begegnungsstätte des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalekreis Angebote im ambulanten sozialpsychiatrischen Bereich an.

Seit 2010 unterbreitet LABYRINTH auch Angebote im Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung. Aktuell sind hier zehn Familienhelfer*innen tätig.

Am 01.05.2016 wurden die Angebote LABYRINTH durch den damaligen Träger Labyrinth e.V. umfänglich an den Träger Jugendwerkstatt Frohe Zukunft Halle Saalekreis e.V. übergeleitet. Der Blick der Mitarbeiter*innen gilt dabei weiterhin insbesondere den Menschen, die psychisch erkrankt oder von der Entstehung einer psychischen Erkrankung bedroht sind. Ihnen wollen wir mit hoher Motivation, Kreativität und Fachlichkeit zur Seite stehen.
Die Diakonische Begegnungsstätte des Evangelischen Kirchenkreises Halle Saalkreis steht seit dem 01.01.2017 ebenfalls unter der Trägerschaft der Jugendwerkstatt Frohe Zukunft Halle Saalekreis e.V. Die Kolleginnen der ehemaligen DBS werden weiterhin die ihnen wichtigen diakonischen Werte und die damit verbundenen spezifischen Inhalte in ihre Arbeit einbringen. Auch der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkeis bleibt dem Anliegen unserer Arbeit und somit der Personengruppe der psychisch kranken Menschen verbunden und wird sich mit einem kontinuierlichen finanziellen Zuschuss für die Aufrechterhaltung der Angebote der Einrichtung engagieren.

LABYRINTH ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für soziale Psychiatrie und arbeitet aktiv in den Arbeitskreisen der PSAG (Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft) Halle-Saalekreis, der Arbeitsgruppe „Ehrenamt – barrierefrei“ der Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V., beim Kreisdiakoniekonvent und in der Kooperation WABE (Wege in Arbeit und Beschäftigung) mit. Die Mitarbeiter*innen der Familienhilfe sind in dem Arbeitskreis „Freie Träger Hilfen zur Erziehung“ und der Fachgruppe „Erziehungshilfe“ vertreten.



LABYRINTH - Hallorenstr. 31a, - 06122 Halle Saale - Telefon: 0345/ 80 70 725 - Fax: 0345/ 80 41 107 - Email: info.labyrinth@jw-frohe-zukunft.de
Bankverbindung: Labyrinth - Saalesparkasse - IBAN: DE10 8005 3762 1894 0632 75 - BIC: NOLADE21HAL